Konzept

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir sind eine allgemeinärztliche Praxis mit den Schwerpunkten  Akupunktur und  Naturheilverfahren. Die Philosophie der Praxis heißt ganzheitliche Therapie und individuelle Behandlung. Dazu gehören die Schulmedizin mit ihren umfangreichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten ebenso wie die alternativen Heilmethoden.

Im Bereich der Schulmedizin bieten wir das gesamte Spektrum der Allgemeinmedizin an.

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die Traditionelle Chinesische Medizin, insbesondere die Behandlung durch Akupunktur und verwandte Techniken. Wichtige Säulen in der Diagnostik sind die Anamnese, Untersuchung, einschließlich Puls und Zungendiagnostik. Therapeutisch spielen Ernährung, chinesische Arzneimitteltherapie (Phytotherapie), Akupunktur und Anwendung von Wärme (Moxatherapie) eine wichtige Rolle. Ergänzend setze ich auf etablierte Behandlungskonzepte aus dem Bereich der Naturheilverfahren.

Wichtig ist die Betrachtung des ganzen Menschen von seiner körperlichen und seelischen Seite. Alle bestehenden Krankheitssymptome müssen mit einbezogen werden und in Beziehung zum gesamten Körper gesehen werden. Ziel ist effiziente, schonende und ursächliche Behandlung des Patienten und nicht eine symptomorientierende Therapie.

Für eine erfolgreiche Behandlung brauchen wir eine möglichst präzise TCM - Diagnose (Dysharmoniemuster). Durch die bei den Untersuchungen erhaltenen Informationen  und Symptome des Patienten lassen sich entsprechende Dysharmoniemuster identifizieren, was ein Ungleichgewicht  im Körper anzeigt. Behandelt wird nicht die Krankheit sondern die gestörte Körperfunktion. Deswegen können identische Krankheiten unterschiedliche Dysharmoniemuster aufweisen und werden entsprechend verschieden therapiert. Ebenso können bei unterschiedliche Krankheiten gleiche Dysharmoniemuster vorliegen und werden gleich behandelt.

Insbesondere die chronischen Erkrankungen ( chronische Schmerzen im Muskel -  und Skelettbereich, Rheuma, chronische Hauterkrankungen, psychosomatische Störungen, Migräne,Wechseljahresbeschwerden, Schlafstörungen, Asthma, Allergien, Hypertonie etc.) profitieren von dieser Therapie.

Bei neurologischen Erkrankungen wie Morbus Parkinson und RLS, sowie Krankheitsbilder die über das zentrale Nervensysten beeinflussbar sind, zeigt die Implantatakupunktur entscheidende Vorteile.

Mit diesem Konzept möchte ich, auch über die eingeschränkten Möglichkeiten der Kassenmedizin hinaus, Ihnen ein erweitertes und individuelles Therapieschema erstellen.

Strukturierte Behandlungsprogramme ( DMP) für chronisch Kranke und eine Hausarztzentrierte Versorgung der gesetzlichen Krankenkassen führen wir in unserer Praxis nicht durch.